La Via auf Behance La Via auf Facebook

Schneller, höher, extremer: Rutschen im Freizeitpark La Via.

 

1180 Wien, August 2017

 

Die Straße mit neuen Augen sehen

Jede Woche ein neues Bild, hier und auf Facebook

Das Kunstprojekt Freizeitresort La Via bietet seinen Protagonisten eine Fülle von aufregenden Erlebnissen.

 

Geboten werden Sprünge im Asphalt in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden, Reisen zum Mars, Besichtigungen von Pyramiden und aufregende Begegnungen mit exotischen Wesen. Und das ist erst der Anfang! Machen Sie sich mit auf die Reise! Sie werden Ihre täglichen Wege ab sofort mit neuen Augen betrachten.

 

Laufende Austellung:

 

Haarschneiderei Regina Schöfmann, Wiedenstraße 3, 2130 Mistelbach

 

 

Ausstellung bei Regina Schöfmann, Tableau mit 9 Bildern
Ausstellung bei Regina Schöfmann, Tableau mit 9 Bildern

Mitunter ist es ganz schön windig im Freizeitresort La Via.

 

Wien, Rauhensteingasse, Oktober 2017

 

Man muss sich schon gut festhalten im Freitzeitresort La Via.

 

Wien, Schottenfeldgasse, Oktober 2017

 

Fluggeräte der Zukunft schon jetzt ausprobieren! Im Freizeitresort La Via.

 

Wien, Lustkandlgasse, August 2017

La Via Pyramiden

Rätselhafte Bauwerke

 

Wie alt sind die Pyramiden? Nicht so alt, wie man glauben möchte. Das gilt zumindest im Freizeitresort La Via.

 

1090 Wien, August 2017

Höhlen

La Via Höhlen: Foto eines Wandstücks des Wiener Mumoks mit 3 Vektorgrafik-Figuren, eine Lücke im Gebäude wird zur Höhle

Sagenhafte Höhlenabenteuer: Das ist nichts für schwache Nerven. Pure Klaustrophobie für die Besucher des Freizeitresorts La Via.

 

Wien Museumsquartier, August 2017

Sport

La Via Sport: Foto einer Teerspur im Asphalt mit Vekorgrafik-Figuren, die Teerspur wird zum Fallschirm

Neuartige Sportarten reizen Sie? Dann sind Sie im Freizeitresort

La Via richtig!

 

1090 Wien, August 2017

Planeten

La Via Planeten: Foto eines ausgebesserten Asphaltlochs, das zum Planeten wird, auf dem 2 Vektorgrafik-Figuren spatzieren gehen

Jedes Jahr ein neues absolutes Top-Kracher-Ausflugsziel für die Besucher des Freizeitresorts La Via zu finden, ist nicht einfach.

 

Währingerstraße/Semperstraße, 1090 Wien, August 2017

Vögel

Foto eines aufgeschnittenen und ausgefüllten Asphaltstücks, das zum Vogelhaus wird, 3 Vektorgrafik-Figuren fliegen daraus weg

Birdwatching leicht gemacht

 

Sprung im Asphalt, August 2017

Wien, Lustkandlgasse

Sterne

Foto zweier unterschiedlicher aneinandergrenzender Asphaltstücke. Durch zwei Vektorgrafik-Figuren werden sie zu Mauer und Sternenhimmel.

An manchen Orten sind die Voraussetzungen für einen beeindruckenden, glasklaren Sternenhimmel fast immer gegeben.

 

August 2017, 1090 Wien

Klippen

Ein ausgebessertes Asphaltstück wirkt wie eine Klippe. Eine Vektorgrafik-Figur sitzt darauf, eine springt ins Wasser.

Nach einem Jahr

 

Ein Jahr nach den ersten Fotos habe ich mich auf die Suche gemacht. Einige Sprünge im Asphalt waren tatsächlich wieder zu finden. Manche hatten sich dramatisch verändert, dieser hier ist nahezu gleich geblieben. Die Rollenverteilung bei den Protagonisten ist noch die gleiche wie 2016. Oder ist sie diesmal umgekehrt?

 

Ein herrlicher Sprung von der Klippe 1

 

Sprung im Asphalt, Juli 2016

Wien, Lustkandlgasse

Sprünge

Dasselbe Asphaltstück wie oberhalb, ein Jahr später aufgenommen. Das Männchen ist im Wasser, nur der Kopf ist zu sehen.

Ein herrlicher Sprung von der Klippe 2

 

Sprung im Asphalt, Juli 2017

Wien, Lustkandlgasse

Wilde Tiere

Ein Riss im Asphalt sieht aus wie ein behäbiges Tier mit einem langen Stachel. Zwei Vektografikfiguren fürchten sich.

Wilden Tieren ganz nah kommen: Das ist der Traum jedes Besuchers im Freitzeitresort La Via.

 

August 2017, Wien, Lustkandlgasse

Impressum: Medieninhaber Karin Opitz, Werbeagentur ebenanders, A-2130 Mistelbach, Gewerbeschulgasse 2, office@ebenanders.at, 02572/21071, Behörde gem. ECG: Bezirkshauptmannschaft Mistelbach, UID: ATU69388414, Mitglied bei: WKO, Fachgruppe Werbung und Marktkommunikation
La Via auf Behance La Via auf Facebook
Ausstellung bei Regina Schöfmann, Tableau mit 9 Bildern
Ausstellung bei Regina Schöfmann, Tableau mit 9 Bildern

Flug-

geräte

Höhlen

La Via Pyramiden
La Via Höhlen: Foto eines Wandstücks des Wiener Mumoks mit 3 Vektorgrafik-Figuren, eine Lücke im Gebäude wird zur Höhle
Ein ausgebessertes Asphaltstück wirkt wie eine Klippe. Eine Vektorgrafik-Figur sitzt darauf, eine springt ins Wasser.

W

Impressum: Medieninhaber Karin Opitz, Werbeagentur ebenanders, A-2130 Mistelbach, Gewerbeschulgasse 2, office@ebenanders.at, 02572/21071, Behörde gem. ECG: Bezirkshauptmannschaft Mistelbach, UID: ATU69388414, Mitglied bei: WKO, Fachgruppe Werbung und Marktkommunikation
La Via auf Behance La Via auf Facebook
La Via Pyramiden
La Via Höhlen: Foto eines Wandstücks des Wiener Mumoks mit 3 Vektorgrafik-Figuren, eine Lücke im Gebäude wird zur Höhle
La Via Sport: Foto einer Teerspur im Asphalt mit Vekorgrafik-Figuren, die Teerspur wird zum Fallschirm

Pla

La Via Planeten: Foto eines ausgebesserten Asphaltlochs, das zum Planeten wird, auf dem 2 Vektorgrafik-Figuren spatzieren gehen
Foto eines aufgeschnittenen und ausgefüllten Asphaltstücks, das zum Vogelhaus wird, 3 Vektorgrafik-Figuren fliegen daraus weg
Foto zweier unterschiedlicher aneinandergrenzender Asphaltstücke. Durch zwei Vektorgrafik-Figuren werden sie zu Mauer und Sternenhimmel.

Dasselbe Asphaltstück wie oberhalb, ein Jahr später aufgenommen. Das Männchen ist im Wasser, nur der Kopf ist zu sehen.
Ein ausgebessertes Asphaltstück wirkt wie eine Klippe. Eine Vektorgrafik-Figur sitzt darauf, eine springt ins Wasser.
Ein Riss im Asphalt sieht aus wie ein behäbiges Tier mit einem langen Stachel. Zwei Vektografikfiguren fürchten sich.
Impressum: Medieninhaber Karin Opitz, Werbeagentur ebenanders, A-2130 Mistelbach, Gewerbeschulgasse 2, office@ebenanders.at, 02572/21071, Behörde gem. ECG: Bezirkshauptmannschaft Mistelbach, UID: ATU69388414, Mitglied bei: WKO, Fachgruppe Werbung und Marktkommunikation
La Via auf Behance La Via auf Facebook
La Via Pyramiden
La Via Höhlen: Foto eines Wandstücks des Wiener Mumoks mit 3 Vektorgrafik-Figuren, eine Lücke im Gebäude wird zur Höhle
La Via Sport: Foto einer Teerspur im Asphalt mit Vekorgrafik-Figuren, die Teerspur wird zum Fallschirm
La Via Planeten: Foto eines ausgebesserten Asphaltlochs, das zum Planeten wird, auf dem 2 Vektorgrafik-Figuren spatzieren gehen
Foto eines aufgeschnittenen und ausgefüllten Asphaltstücks, das zum Vogelhaus wird, 3 Vektorgrafik-Figuren fliegen daraus weg
Foto zweier unterschiedlicher aneinandergrenzender Asphaltstücke. Durch zwei Vektorgrafik-Figuren werden sie zu Mauer und Sternenhimmel.
Ein ausgebessertes Asphaltstück wirkt wie eine Klippe. Eine Vektorgrafik-Figur sitzt darauf, eine springt ins Wasser.
Dasselbe Asphaltstück wie oberhalb, ein Jahr später aufgenommen. Das Männchen ist im Wasser, nur der Kopf ist zu sehen.
Ein Riss im Asphalt sieht aus wie ein behäbiges Tier mit einem langen Stachel. Zwei Vektografikfiguren fürchten sich.
Impressum: Medieninhaber Karin Opitz, Werbeagentur ebenanders, A-2130 Mistelbach, Gewerbeschulgasse 2, office@ebenanders.at, 02572/21071, Behörde gem. ECG: Bezirkshauptmannschaft Mistelbach, UID: ATU69388414, Mitglied bei: WKO, Fachgruppe Werbung und Marktkommunikation
La Via auf Facebook La Via auf Behance

Das Kunstprojekt Freizeitresort La Via bietet seinen Protagonisten eine Fülle von aufregenden Erlebnissen.

 

Laufende Austellung:

 

Haarschneiderei Regina Schöfmann, Wiedenstraße 3

2130 Mistelbach

 

 

La Via Pyramiden
La Via Höhlen: Foto eines Wandstücks des Wiener Mumoks mit 3 Vektorgrafik-Figuren, eine Lücke im Gebäude wird zur Höhle
La Via Sport: Foto einer Teerspur im Asphalt mit Vekorgrafik-Figuren, die Teerspur wird zum Fallschirm
La Via Planeten: Foto eines ausgebesserten Asphaltlochs, das zum Planeten wird, auf dem 2 Vektorgrafik-Figuren spatzieren gehen
Foto eines aufgeschnittenen und ausgefüllten Asphaltstücks, das zum Vogelhaus wird, 3 Vektorgrafik-Figuren fliegen daraus weg
Foto zweier unterschiedlicher aneinandergrenzender Asphaltstücke. Durch zwei Vektorgrafik-Figuren werden sie zu Mauer und Sternenhimmel.
Ein ausgebessertes Asphaltstück wirkt wie eine Klippe. Eine Vektorgrafik-Figur sitzt darauf, eine springt ins Wasser.
Dasselbe Asphaltstück wie oberhalb, ein Jahr später aufgenommen. Das Männchen ist im Wasser, nur der Kopf ist zu sehen.
Ein Riss im Asphalt sieht aus wie ein behäbiges Tier mit einem langen Stachel. Zwei Vektografikfiguren fürchten sich.
Impressum: Medieninhaber Karin Opitz, Werbeagentur ebenanders, A-2130 Mistelbach, Gewerbeschulgasse 2, office@ebenanders.at, 02572/21071, Behörde gem. ECG: Bezirkshauptmannschaft Mistelbach, UID: ATU69388414, Mitglied bei: WKO, Fachgruppe Werbung und Marktkommunikation